Wettbewerb

Der große Branding Cuisine WeltverbEsserer-Wettbewerb 2019

Der WeltverbEsserer-Wettbwerb 2019 hat einen Gewinner!
Schau Dir auf dieser Seite Deutschlands nachhaltigste Konzepte an.
Bald folgen hier weitere Bilder vom WeltverbEsserer-Finale.

 

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, nachhaltige Gastro-Konzepte zu unterstützen und Ihnen Gehör zu verschaffen.
Der WeltverbEsserer-Wettbewerb 2019 hatte Restaurants dazu aufgerufen, ihre nachhaltigen Konzepte bis zum 28.02.2019 online einzureichen. Die zahlreichen Bewerbungen reichten von den grünsten Pionieren bis hin zu überraschenden Hidden Champions – und haben bewiesen: Es passiert eine Menge Gutes in der Gastronomie Deutschlands! 

Die Jury des WeltverbEsserer-Wettbewerbs 2019 setzte sich aus einer spannenden Bandbreite von Experten, mit u.a. Mark Korzilius (Farmers Cut), Verena Bahlsen (Hermann’s Berlin) und Georg Kaiser (BIO COMPANY), zusammen und hat die vier stärksten Finalisten gewählt: Die Vetzgerei (Berlin), DingsDums Dumplings (Berlin), Mom’s Table (Augsburg) und Nobelhart & Schmutzig (Berlin). Diese vier Konzepte haben am 08.04.2019 in Berlin ihre Konzepte vorgestellt. Der Gewinner wurde noch am selben Abend gekürt.

 

Gewonnen hat

Mom's Table

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Mit ihnen werden wir die gewonnene Kreativ-Agenturleistung im Wert von bis zu 10.000 EUR möglichst gut investieren. Das Ergebnis wird auf dieser Seite präsentiert!
Die Plätze 2 bis 11 haben je ein Food-Inspirationspaket mit nachhaltigen, kulinarischen Überraschungen in Zusammenarbeit mit foodbuzz.de erhalten.

 

Möchtest Du informiert werden, wenn der WeltverbEsserer-Wettbewerb 2020 ansteht?
Oder sehen, zu welchen Ergebnissen die Agenturleistung kommt?
Dann schreib uns eine Zeile mit dem Vermerk „WeltverbEsserer-Update” an
gutenappetit@brandingcuisine.com

 

1. Platz

Mom's Table

Mom´s Table steht im Großen für Mutter Erdes Gabentisch, die Fülle und Vielfalt an...
hier weiterlesen

2. Platz

DingsDums Dumplings

Als Restaurant- und Catering-Konzept zur Lebensmittelverwertung entwickelt basiert...
hier weiterlesen

3. Platz

Die Vetzgerei

Die Vetzgerei liebt Aufschnitte, Handwerk, leckeres Essen und eine gute Scheibe Brot. Neben...
hier weiterlesen

4. Platz

Speiselokal Nobelhart & Schmutzig

Im Michelin-Sternerestaurant im Herzen Berlins wird „brutal lokal“ gekocht – ein aufeinander...
hier weiterlesen

Die Plätze 1 bis 4 haben beim WeltverbEsserer-Finale am 08.04.2019 in Berlin Mitte in einer 15-minütigen Präsentation vor geladenen Gästen und der Experten-Jury dargestellt, wie sie die Nachhaltigkeits-Kriterien des Wettbewerbs erfüllen.

 

Hier ein paar Eindrücke vom Pitch-Event:

5. Platz

Siggis

Das vegane Restaurant und Take-Away-Konzept aus München setzt auf pflanzenbasierte Ernährung...
hier weiterlesen

6. Platz

LindenGut

Das erste zertifizierte Bio-Gästehaus der Hessischen Rhön verbindet 30 Jahre Bio-Bauernhof-Erfahrung...
hier weiterlesen

7. Platz

Alge

Das pflanzenbasierte, clean eating Restaurant mit geringem COFußabdruck bietet...
hier weiterlesen

8. Platz

Zeit für Brot

Der 100%-ige Handwerksbetrieb, wo das hochwertige Brot der König ist, verwendet ausschließlich...
hier weiterlesen

9. Platz

Wildeküche

Das erste biophotonisch, basisch orientierte Restaurant & Catering Unternehmen aus Berlin setzt auf...
hier weiterlesen

10. Platz

Wälderhaus

Das Hotel und Gastronomie-Betrieb aus Wilhelmsburg ist auf mehreren Ebenen mit dem Thema...
hier weiterlesen

11. Platz

Holycrab

Das Streetfood und Catering verarbeitet lokale und saisonale Zutaten in Bio- bzw. Wildtierqualität...
hier weiterlesen

Wettbewerbskriterien

Das macht Gastronomien nachhaltig. Für eine Teilnahme am Wettbewerb war erforderlich, dass möglichst mehrere Kriterien erfüllt sind.

Umsetzung
pflanzenbasierter
Ernährung

Verwendung von Bio-Zutaten
und gering verarbeiteter
Lebensmit
tel; frische Zubereitung

Vermeidung von
Lebensmittel-
verschwendung

Verwendung biologisch
abbaubarer Verpackungen,
bewusster Umgang mit
Packaging

Verwendung regionaler
und saisonaler Produkte

Bewusster Umgang
mit Wasser

Energieeffiziente,
nachhaltige Prozesse
in Restaurant und Lieferservice

Soziale Innovation

Einkauf fair
gehandelter Produkte

Aufklärung in Ernährung,
Gesundheit und
Umweltschutz

Die Jury

Innovateure, Forscher, Vordenker, Revoluzzer – in unserer Jury bringen wir facettenreiches Expertenwissen,
Leidenschaft für gute, gesunde Ernährung und Meinungen mit klarer Haltung zusammen.

Gemeinsam teilen wir den rationalen Glauben, dass das Streben nach Nachhaltigkeit von der individuellen Ausnahmeerscheinung
zu einem gesellschaftlichen Phänomen wachsen wird – und sind entschlossen den Weg dahin aktiv mitzugestalten.

Verena Bahlsen

HERMANN'S Berlin
Geschäftsführerin
Gastronomie-Unternehmerin

Serena Carloni

Branding Cuisine
Partnerin
Ernährungsexpertin

Georg Kaiser

BIO COMPANY
Geschäftsführer
Nachhaltigkeitsexperte

Mark Korzilius

Farmers Cut
Creator of Opportunities
Gastronomie-Unternehmer

Balázs Tarsoly

Branding Cuisine
CEO & CCO
Gastronomie-Markenexperte

Jan Thomas

NKF Media
Geschäftsführer
Startup-Experte

Matthias Tritsch

Greentable
Vorstand
Nachhaltigkeitsexperte

Prof. Dr. Jan Wirsam

HTW Berlin
Professor
Innovationsexperte

In Medienpartnerschaft mit

Nomyblog (www.nomyblog.de) ist der Blog für innovative Gastronomie und beschäftigt sich mit Themen wie Nachhaltigkeit, New Work und aktuellen Food- und Beveragetrends. 

Weitersagen:

Datenschutz

Wir gehen gewissenhaft mit Deinen Daten um. Zur Bestätigung Deiner Teilnahme, zum Informieren über das Ende des Wettbewerbs, zur Bekanntgabe der drei Finalisten und zur Bekanntgabe des Gewinners werden wir im Verlauf des Wettbewerbs mit Dir Kontakt aufnehmen. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach Bekanntgabe des Gewinners werden Deine Daten gelöscht. Alle Details zum Umgang mit Daten kannst Du in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Teilnahmebedingungen

Alle Details zum Wettbewerb und Bestimmung des Gewinners kannst Du unter den Teilnahmebedingungen nachlesen.

Über uns

Branding Cuisine ist eine Kreativagentur, die zu 100 % auf Food spezialisiert ist. Agenturschwerpunkt ist die Systemgastronomie. Unser Verständnis für Gastronomie und Branding wenden wir zusätzlich auf den Lebensmittelhandel, Food-Produkte und FoodTech-Dienstleistungen an. Ein zu geringer Anteil der Gesellschaft ernährt sich gesund und zu viele Krankheiten sind ernährungsbedingt. Zu wenige nachhaltige Konzepte haben den Mainstream erreicht. Daran möchten wir etwas ändern. Aus Überzeugung und Leidenschaft haben Serena und Balázs, Partner im Leben und der Arbeit und der pflanzbasierten Ernährung verschrieben, entschieden, ihre Agentur auf Nachhaltigkeit auszurichten.

 

Möchtest Du informiert werden, wenn der WeltverbEsserer-Wettbewerb 2019 ansteht?
Oder zu welchen Ergebnissen die Agenturleistung kommt?
Dann schreib uns eine Zeile mit dem Vermerk „WeltverbEsserer-Update” an
gutenappetit@brandingcuisine.com